Angebote zu "Chelidonium" (8 Treffer)

Chelidonium 10% Salbe
€ 24.19 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 96.76 / 100 g)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Chelidonium 10% Salbe (Packungsgröße: 25 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 1, 2018
Zum Angebot
Chelidonium comp. Augentropfen, 30X0.5 ml
€ 19.90
Angebot
€ 15.67 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 104.47 / 100ml)

Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Harmonisierung der Stoffwechselprozesse im Auge, z. B. bei trockenen Entzündungen, Reiz- und Ermüdungszuständen. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 2- bis 3-mal wöchentlich, in akuten Fällen bis 2-mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack einträufeln. Zusammensetzung: 0,5 ml enthalten: Chelidonium majus ex herba ferm 34b Dil. D3 0,033 g (HAB, Vs. 34b); Chelidonium majus e radice ferm 34b Dil. D3 0,017 g (HAB, Vs. 34b); Rosa e floribus ferm cum Ferro Dil. D3 0,05 g (HAB, Vs. 37a); Ruta graveolens ex herba ferm 33c Dil. D3 0,05 g (HAB, Vs. 33c); Terebinthina laricina Dil. D5 0,05 g (HAB, Vs. 6). Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat und Wasser für Injektionszwecke.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Aug 23, 2018
Zum Angebot
Chelidonium comp. Augentropfen, 5X0.5 ml
€ 5.90
Angebot
€ 4.24 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 169.60 / 100ml)

Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Harmonisierung der Stoffwechselprozesse im Auge, z. B. bei trockenen Entzündungen, Reiz- und Ermüdungszuständen. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 2- bis 3-mal wöchentlich, in akuten Fällen bis 2-mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack einträufeln. Zusammensetzung: 0,5 ml enthalten: Chelidonium majus ex herba ferm 34b Dil. D3 0,033 g (HAB, Vs. 34b); Chelidonium majus e radice ferm 34b Dil. D3 0,017 g (HAB, Vs. 34b); Rosa e floribus ferm cum Ferro Dil. D3 0,05 g (HAB, Vs. 37a); Ruta graveolens ex herba ferm 33c Dil. D3 0,05 g (HAB, Vs. 33c); Terebinthina laricina Dil. D5 0,05 g (HAB, Vs. 6). Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat und Wasser für Injektionszwecke.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Aug 23, 2018
Zum Angebot
Ceres Chelidonium D6
€ 12.48
Angebot
€ 9.73 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 48.65 / 100 ml)

Chelidonium D6 Schöllkraut D6 Homöopathische Verdünnung. Verwendete Pflanzenteile: Frische Wurzel Einnahmeempfehlung für Ceres Heilmittel Beachten Sie die tiefe Dosierung Ceres-Arzneimittel werden in sehr tiefer Dosierung (in der Regel 1 bis 3 x täglich 2–5 Tropfen) ein­genommen. Holen Sie bei Bedarf medizinischen Rat ein. Verweilen Sie einige Augenblicke beim Aroma Nehmen Sie das Aroma durch Nase und Gaumen bewusst auf. Das Aroma ist von grosser Bedeutung und verstärkt die lebensfördernde und harmonisierende Wirkung. Am besten entfalten sich die Wirkkräfte, wenn die Tropfen in etwas Wasser ge­geben, eine Weile im Mund behalten werden. Sie können die Tropfen aber auch direkt auf die Zunge geben und einspeicheln. Dies wird vor allem im Akutfall empfohlen. Erspüren Sie das Wesen der Arznei Treten Sie mit dem Wesen der Heilpflanze auf Ihre ganz persönliche Weise in einen inneren Dialog. Häufigkeit und Dauer der Einnahme sollen innerlich erspürt werden. Es ist die Sprache des Körpers, die Ihnen signalisiert, ob das Mittel gebraucht wird oder nicht. Genies­sen und kosten Sie die Aufnahme der Tropfen, wie fein zubereitete Nahrung. Nehmen Sie geistige, seelische und körperliche Signale wahr Beobachten Sie sich: Verschlimmern sich die Symptome oder treten neue hinzu, kann das eine Folge zu hoher Dosierung sein. Legen Sie in diesem Fall eine Pause von einigen Tagen ein und fahren Sie danach mit tieferer Dosierung fort. Holen Sie bei anhaltenden Symp­tomen medizinischen Rat ein. Zeitlicher Mindestabstand mehrerer Urtinkturen Werden mehrere Ceres Heilmittel parallell eingenommen, sollte ein zeitlicher Abstand von mindestens 15 Minuten eingehalten werden. Geniessen Sie die Auf- und Annahme der heilenden Impulse bewusst. Informieren Sie sich Bisherige Erfahrungen zeigen, dass Ceres-Arzneimittel problemlos mit schulmedizinischen, homöopathischen und komplementär­medi­zinischen Heilmitteln kombiniert werden können. Holen Sie trotzdem medizinischen Rat ein, wenn Sie an Krankheiten leiden, Allergien haben oder weitere – auch selbstgekaufte – Arzneimittel ein­nehmen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Ceres Chelidonium D8 Dilution
€ 12.48
Angebot
€ 9.97 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 49.85 / 100 ml)

Einnahmeempfehlung für Ceres Heilmittel 1. Beachten Sie die tiefe Dosierung Ceres-Arzneimittel werden in sehr tiefer Dosierung (in der Regel 1 bis 3 x täglich 2–5 Tropfen) ein­genommen. Holen Sie bei Bedarf medizinischen Rat ein. 2. Verweilen Sie einige Augenblicke beim Aroma Nehmen Sie das Aroma durch Nase und Gaumen bewusst auf. Das Aroma ist von grosser Bedeutung und verstärkt die lebensfördernde und harmonisierende Wirkung. Am besten entfalten sich die Wirkkräfte, wenn die Tropfen in etwas Wasser ge­geben; eine Weile im Mund behalten werden. Sie können die Tropfen aber auch direkt auf die Zunge geben und einspeicheln. Dies wird vor allem im Akutfall empfohlen. 3. Erspüren Sie das Wesen der Arznei Treten Sie mit dem Wesen der Heilpflanze auf Ihre ganz persönliche Weise in einen inneren Dialog. Häufigkeit und Dauer der Einnahme sollen innerlich erspürt werden. Es ist die Sprache des Körpers, die Ihnen signalisiert, ob das Mittel gebraucht wird oder nicht. Genies­sen und kosten Sie die Aufnahme der Tropfen, wie fein zubereitete Nahrung. 4. Nehmen Sie geistige, seelische und körperliche Signale wahr Beobachten Sie sich: Verschlimmern sich die Symptome oder treten neue hinzu, kann das eine Folge zu hoher Dosierung sein. Legen Sie in diesem Fall eine Pause von einigen Tagen ein und fahren Sie danach mit tieferer Dosierung fort. Holen Sie bei anhaltenden Symp­tomen medizinischen Rat ein. 5. Zeitlicher Mindestabstand mehrerer Urtinkturen Werden mehrere Ceres Heilmittel parallell eingenommen, sollte ein zeitlicher Abstand von mindestens 15 Minuten eingehalten werden. Geniessen Sie die Auf- und Annahme der heilenden Impulse bewusst. 6. Informieren Sie sich Bisherige Erfahrungen zeigen, dass Ceres-Arzneimittel problemlos mit schulmedizinischen, homöopathischen und komplementär­medi­zinischen Heilmitteln kombiniert werden können. Holen Sie trotzdem medizinischen Rat ein, wenn Sie an Krankheiten leiden, Allergien haben oder weitere – auch selbstgekaufte – Arzneimittel ein­nehmen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Aquilinum comp. Globuli, 20 g
€ 10.91
Angebot
€ 8.10 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 40.50 / 100g)

Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Verdauungsschwäche mit Störungen von Motilität und Sekretion im Magen-Darm-Trakt, z. B. Blähungen (Meteorismus), Durchfälle, Verstopfung (Obstipation), Dysbakterie, Neigung zu Wurmbefall; Ekzeme. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, Kinder unter 6 Jahren 3- bis 5-mal täglich 3-5 Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen. Kinder von 6 bis unter 12 Jahren 3- bis 5-mal täglich 5-7 Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre 3- bis 5-mal täglich 5-10 Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen. Bei Säuglingen empfiehlt es sich, vor der Verabreichung die angegebene Menge Globuli velati in einer kleinen Menge Wasser oder ungesüßtem Tee aufzulösen. Warnhinweis: Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen einen der Bestandteile. Nicht anwenden in Schwangerschaft und Stillzeit. Zusammensetzung: Globuli velati: In 10 g sind verarbeitet: Chelidonium majus e floribus ferm 34b Dil.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Aug 23, 2018
Zum Angebot
Aquilinum comp. Ampullen, 10X1 ml
€ 19.09
Angebot
€ 15.03 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 150.30 / 100ml)

Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Verdauungsschwäche mit Störungen von Motilität und Sekretion im Magen-Darm-Trakt, z. B. Blähungen (Meteorismus), Durchfälle, Verstopfung (Obstipation), Dysbakterie, Neigung zu Wurmbefall; Ekzeme. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 2-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 1 ml subcutan injizieren. Warnhinweis: Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen einen der Bestandteile. Bei bestehenden Lebererkrankungen in der Vorgeschichte und/oder gleichzeitiger Anwendung leberschädigender Stoffe soll Aquilinum comp. nur nach Rück­sprache mit dem Arzt angewendet werden. Nicht anwenden in Schwangerschaft und Stillzeit. Zusammensetzung: Flüssige Verdünnung zur Injektion: 1 ml enthält: Chelidonium majus e floribus ferm 34b Dil. D4 0,1 g (HAB, Vs.34b); Dryopteris filix-mas e radice ferm 33c Dil. D4 0,1 g (HAB, Vs. 33c); Phyllitis scolopendrium e foliis ferm 34h Dil. D4 0,1 g (HAB, Vs.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Aug 23, 2018
Zum Angebot
Aquilinum comp. Ampullen, 50X1 ml
€ 62.89
Angebot
€ 60.47 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 120.94 / 100ml)

Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Verdauungsschwäche mit Störungen von Motilität und Sekretion im Magen-Darm-Trakt, z. B. Blähungen (Meteorismus), Durchfälle, Verstopfung (Obstipation), Dysbakterie, Neigung zu Wurmbefall; Ekzeme. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 2-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 1 ml subcutan injizieren. Warnhinweis: Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen einen der Bestandteile. Bei bestehenden Lebererkrankungen in der Vorgeschichte und/oder gleichzeitiger Anwendung leberschädigender Stoffe soll Aquilinum comp. nur nach Rück­sprache mit dem Arzt angewendet werden. Nicht anwenden in Schwangerschaft und Stillzeit. Zusammensetzung: Flüssige Verdünnung zur Injektion: 1 ml enthält: Chelidonium majus e floribus ferm 34b Dil. D4 0,1 g (HAB, Vs.34b); Dryopteris filix-mas e radice ferm 33c Dil. D4 0,1 g (HAB, Vs. 33c); Phyllitis scolopendrium e foliis ferm 34h Dil. D4 0,1 g (HAB, Vs.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Aug 23, 2018
Zum Angebot