Angebote zu "Salbe" (87 Treffer)

Cefabene Salbe
€ 8.99 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 35.96 / 100 g)

Cefabene Salbe (Packungsgröße: 25 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Dermaplant Salbe
€ 13.99 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 18.65 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Dermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g)Dermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g) wird entsprechend ihres homöopathischen Arzneimittelbildes angewendet. Dazu gehören:Entzündungen der Haut mit Juckreiz, z.B. Ekzeme, Neurodermitis (endogenes Ekzem).Dermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g) ist gut verträglich und deshalb bestens geeignet für anspruchsvolle Erwachsenen-, sowie für empfindliche Kinder- und Gesichthaut. Die spezielle Salbengrundlage ist besonders wohltuend für empfindliche Haut. Sie zieht leicht ein, ohne dabei unangenehm zu fetten. Weitere Vorteile sind: Dermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g) ist dauerhaft anwendbar und auch für Patienten mit sehr problematischer Haut ausgezeichnet verträglich. Sie ist bereits ab dem Neugeborenenalter zugelassen.Wirkungsweise von Dermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g)Wenn Basispflege nicht mehr ausreicht und Kortison nicht erwünscht ist, ist Dermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g) eine kortisonfreie und gut verträgliche Alternative aus Ihrer Apotheke. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe, eine Urtinktur aus dem asiatischen Mönchsköpfchen (lat. Cardiospermum halicacabum), wirken dort, wo Ekzeme und Neurodermitis entstehen. Sie reduzieren und beseitigen dadurch Rötungen und quälenden Juckreiz. In der traditionellen Volksmedizin wird Mönchsköpfchen schon lange gegen entzündliche Erkrankungen eingesetzt, wie z.B. bei Rheuma, Asthma und schuppenden Hautkrankheiten. Diese Zubereitungen werden aber, im Gegensatz zu den Inhaltsstoffen von Dermaplant, traditionell und nicht nach den Vorschriften des homöopathischen Arzneibuchs hergestellt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten10 g Dermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g) enthalten: Cardiospermum Urtinktur 1,0g weitere Bestandteile sind: Benzylalkohol (Konservierungsmittel), Emulgierender Cetylstearylalkohol (Typ A) (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Weisses Vaselin, Dickfl. Paraffin, Ger. Wasser.GegenanzeigenDie Salbe darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile z.B. Cetylstearylalkohol oder Benzylalkohol sind. Bei starker Entzündung der Haut, Hauteiterung oder Fieber, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte medizinischer Rat eingeholt werden.DosierungDermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g) tragen Sie 3-mal täglich dünn, leicht einmassierend auf die betroffenen Hautstellen auf.HinweiseDermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g) ist eine gute rezept- und kortisonfreie Variante zu den verschreibungspflichtigen und meist kortisonhaltigen Präparaten.Die Wirkung der homöopathischen Dermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g) beruht auf einer pflanzlichen Basis und ist daher sehr gut verträglich.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Dermaplant Salbe (Packungsgröße: 75 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
ASCHE BASIS SALBE
€ 8.39 *
zzgl. € 3.95 Versand

ASCHE Basis Salbe - 50 ml Salbe

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
ASCHE BASIS SALBE
€ 14.49 *
zzgl. € 3.95 Versand

ASCHE Basis Salbe - 100 ml Salbe

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Chelidonium 10% Salbe
€ 24.19 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 96.76 / 100 g)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Chelidonium 10% Salbe (Packungsgröße: 25 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 1, 2018
Zum Angebot
Rosatum Heilsalbe
€ 8.29 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 27.63 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Rosatum Heilsalbe (Packungsgröße: 30 g)Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der HautAnwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.Dazu gehören:Abgrenzungsstörungen gegenüber äußeren Einwirkungen und inneren Prozessverschiebungen der Haut, z. B. Hautentzündung (Dermatitis), Neurodermitis, Ekzem, Juckreiz, oberflächliche Hautdefekte, Neigung zu Pilzkrankheiten.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten2.5 mg Pelargoniumblütenöl0.5 mg RosenölSilicium dioxid Lösung, wässrig kolloidal10 mg Silicium dioxid, hochdispersCitronensäure 1-Wasser Hilfstoff (+)Paraffin, dickflüssig Hilfstoff (+)Vaselin, weiß Hilfstoff (+)Wollwachs Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat soll nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen Geraniumöl.DosierungSoweit nicht anders verordnet, Salbe 2- bis 3-mal täglich einreiben oder als Salbenverband anwenden. Dauer der Anwendung:Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb dieser Zeit keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.EinnahmeSalbe einreiben oder als Salbenverband anwendenPatientenhinweiseBei Fieber oder Eiterungen der Haut sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.Das Präparat enthält Stoffe, die bei länger dauernder Anwendung bei Patienten mit schlecht heilenden Wunden oder Geschwüren sehr häufig Allergien verursachen. Falls Sie das Präparat auf länger bestehenden Wunden (z.B. ?offenes Bein´´, Wundliegen infolge von Bettlägerigkeit oder nässende Hautausschläge) anwenden, achten Sie daher bitte besonders auf das Auftreten von Juckreiz, Rötung und Schwellung der umgebenden Haut.Falls Sie derartige Anzeichen bemerken, beenden Sie bitte die Anwendung und suchen Ihren Arzt auf.SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollte das Präparat in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Bei der Anwendung der Salbe in der Stillzeit sollten vor dem Stillen eventuelle Salbenreste von der Brust entfernt werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Rosatum Heilsalbe (Packungsgröße: 30 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 17, 2018
Zum Angebot
DERMATODORON
€ 12.29 *
zzgl. € 3.95 Versand

DERMATODORON Salbe - 25 g Salbe

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Anaesthesulf Lotio
€ 9.39 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 18.78 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Anaesthesulf Lotio (Packungsgröße: 50 g)Das Arzneimittel ist ein Mittel mit einer leichten örtlich betäubenden Wirkung. Das Arzneimittel wird bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen zur Linderung der Juckempfindung, z. B. bei Varizellen (Windpocken und Gürtelrose) auf der Haut angewendet.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten8 g PolidocanolMethylcellulose Hilfstoff (+)Propylenglycol Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Zink oxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Lauromacrogol 400 oder einem der sonstigen Bestandteilebei Frühgeborenen in den ersten LebenswochenDosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an.Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird die Lotion ein- bis dreimal täglich mit einem Wattebausch auf die juckenden Hautstellen dünn aufgetragen.Die Suspension kann auch großflächig aufgetragen werden.Nach Beendigung der Behandlung kann die Suspension mit lauwarmem Wasser leicht abgespült werden. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung richtet sich nach Art und Verlauf des Krankheitsbildes. Bei Kindern darf das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche angewendet werden. Bei Erwachsenen soll das Präparat ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche angewendet werden. Falls Sie das Arzneimittel bei Erwachsenen länger als eine Woche anwenden möchten, sprechen Sie vorher mit Ihrem Arzt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie solltenBei trockenen, rissigen Hautstellen pflegende, fetthaltige Salben verwenden. Wenn Sie die Anwendung vergessen habenSetzen Sie die Behandlung unverzüglich mit der bisher verwendeten Menge fort. Wenn Sie die Anwendung abbrechenDie Juckempfindung kann sich wieder verschlimmern. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeFlasche vor Gebrauch gut schütteln!mit einem Wattebausch auf die juckenden Hautstellen dünn aufgetragen.Die Suspension kann auch großflächig aufgetragen werden.Nach Beendigung der Behandlung kann die Suspension mit lauwarmem Wasser leicht abgespült werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich,wenn Sie das Präparat im Gesicht anwenden:nicht in die Augen reiben! Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDas Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Wenn Sie schwanger sind oder stillen, sollten Sie das Präparat nicht großflächig und nicht länger als 1 Woche bzw. auf ausdrücklichen Rat Ihres Arztes höchstens 2 Wochen anwenden. Wenn Sie stillen, wenden Sie das Arzneimittel bitte nicht an der Brust an.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Anaesthesulf Lotio (Packungsgröße: 50 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 17, 2018
Zum Angebot
Anaesthesulf Lotio
€ 10.79 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 10.79 / 100 g)

Anwendungsgebiet von Anaesthesulf Lotio (Packungsgröße: 100 g)Das Arzneimittel ist ein Mittel mit einer leichten örtlich betäubenden Wirkung. Das Arzneimittel wird bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen zur Linderung der Juckempfindung, z. B. bei Varizellen (Windpocken und Gürtelrose) auf der Haut angewendet.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten8 g PolidocanolMethylcellulose Hilfstoff (+)Propylenglycol Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Zink oxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Lauromacrogol 400 oder einem der sonstigen Bestandteilebei Frühgeborenen in den ersten LebenswochenDosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an.Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird die Lotion ein- bis dreimal täglich mit einem Wattebausch auf die juckenden Hautstellen dünn aufgetragen.Die Suspension kann auch großflächig aufgetragen werden.Nach Beendigung der Behandlung kann die Suspension mit lauwarmem Wasser leicht abgespült werden. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung richtet sich nach Art und Verlauf des Krankheitsbildes. Bei Kindern darf das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche angewendet werden. Bei Erwachsenen soll das Präparat ohne ärztlichen Rat nicht länger als 1 Woche angewendet werden. Falls Sie das Arzneimittel bei Erwachsenen länger als eine Woche anwenden möchten, sprechen Sie vorher mit Ihrem Arzt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie solltenBei trockenen, rissigen Hautstellen pflegende, fetthaltige Salben verwenden. Wenn Sie die Anwendung vergessen habenSetzen Sie die Behandlung unverzüglich mit der bisher verwendeten Menge fort. Wenn Sie die Anwendung abbrechenDie Juckempfindung kann sich wieder verschlimmern. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeFlasche vor Gebrauch gut schütteln!mit einem Wattebausch auf die juckenden Hautstellen dünn aufgetragen.Die Suspension kann auch großflächig aufgetragen werden.Nach Beendigung der Behandlung kann die Suspension mit lauwarmem Wasser leicht abgespült werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich,wenn Sie das Präparat im Gesicht anwenden:nicht in die Augen reiben! Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDas Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Wenn Sie schwanger sind oder stillen, sollten Sie das Präparat nicht großflächig und nicht länger als 1 Woche bzw. auf ausdrücklichen Rat Ihres Arztes höchstens 2 Wochen anwenden. Wenn Sie stillen, wenden Sie das Arzneimittel bitte nicht an der Brust an.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Anaesthesulf Lotio (Packungsgröße: 100 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Halicar Salbe N, 100 g
€ 21.40
Angebot
€ 16.99 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 16.99 / 100g)

Bei Ekzemen und Neurodermitis. Halicar eignet sich zur Behandlung von entzündlichen und juckenden Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis, allergischen Hautreaktionen oder beruflich bedingten Ekzemen. Der Juckreiz wird bereits kurze Zeit nach Auftragen der Salbe oder Creme gelindert. Rötungen und Schwellungen der Haut lassen unter der Halicar-Anwendung nach, die Entzündungen klingen ab. Auch die bei Entzündungen häufigen Verdickungen der Haut und ekzemartige Schuppungen bilden sich im Laufe der Zeit zurück. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Entzündungen der Haut mit Juckreiz, z. B. Ekzeme, Neurodermitis (endogenes Ekzem). Dosierung: Die Salbe 3mal täglich auf die betroffenen Hautstellen auftragen. Die Salbe dünn auftragen und leicht einmassieren. Der Kontakt der Salbe mit Augen, Schleimhäute sowie tiefen, offenen Wunden sollte vermieden werden. Nach dem Auftragen der Salbe sollte die Hände gründlich gereinigt werden.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Sep 2, 2018
Zum Angebot