Stöbern Sie durch unsere Angebote (518 Treffer)

Otri Allergie Nasenspray Fluticason 12 ml
16,95 €
Rabatt
11,85 € *
ggf. zzgl. Versand
(98,75 € / per 100ml)

PZN: 14358509 Otri Allergie Nasenspray Fluticason 12 ml Otri-Allergie Nasenspray Fluticason Bekämpft die 6 stärksten Heuschnupfen-Symptome der Nase und der Augen. Das Leben wieder in vollen Zügen genießen - trotz Heuschnupfen: Otri-Allergie Nasenspray Fluticason bekämpft die 6 stärksten Heuschnupfen-Symptome der Nase und der Augen - und das bis zu 24 Stunden lang. Otri-Allergie Nasenspray Fluticason bekämpft - Juckende Augen - Laufende Nase - Niesreiz und juckende Nase - Tränende Augen - Verstopfte Nase Wichtig: Die Behandlung darf erst nach einer Erstdiagnose durch einen Arzt begonnen werden. Für Einsteiger gibt es im Handel außerdem Otri-Allergie Nasenspray Fluticason auch in einer kleineren Flaschengröße von 6 ml. Gut zu wissen: Otri-Allergie Nasenspray Fluticason gehört zu den sogenannten intranasalen Kortikoid-Nasensprays der letzten Generation, die laut internationaler medizinischer Leitlinie (ARIA) die Mittel der ersten Wahl bei der Behandlung von mittelstarkem bis starkem Heuschnupfen sind. Glucocorticoide (wie z.B. Fluticason) sind die Leitlinienempfehlung bei Heuschnupfen. (Brozek JL et al. Allergic Rhinitis and its Impact on Asthma (ARIA) guidelines: 2010 revision. J Allergy Clin Immunol. 2010 Sep 126(3):466-76.) Fluticason: Bekämpft die Symptome und deren Ursache Fluticason ist ein Glucocorticoid. Die Besonderheit: Im Gegensatz zu Antihistaminika blockiert der Wirkstoff Fluticason nicht nur das Histamin, sondern gleich sechs bedeutende entzündungsauslösende Substanzen. Somit bekämpft Otri-Allergie Nasenspray Fluticason nicht nur die Symptome, sondern auch deren Ursache: die Entzündung der Nasenschleimhaut. So werden auch bspw. die verstopfte Nase oder tränende Augen effektiv gelindert, Symptome die von Antihistaminika meist nicht zufriedenstellend behandelt werden. Gute Verträglichkeit Fluticason-Nasenspray - wirkt dort, wo die Heuschnupfen-Symptome auftreten. - gelangt kaum in den Körper und wird schnell wieder abgebaut. Das Risiko für kortisontypische Nebenwirkungen ist daher äußerst gering. So ist es nicht verwunderlich, dass Otri-Allergie Nasenspray Fluticason rezeptfrei erhältlich und auch zur Langzeittherapie geeignet ist. Fluticason macht nicht schläfrig und besitzt keinen Gewöhnungseffekt. Nur einmal täglich: Tipps zu Anwendung und Dosierung Einmal täglich anwenden und die Symptome werden den ganzen Tag über gelindert - das ist einer der Vorteile von Otri-Allergie Nasenspray Fluticason. - Therapiebeginn: Geben Sie einmal täglich zwei Sprühstöße in jedes Nasenloch. Diese Dosis sollte nicht überschritten werden. - Bei Besserung der Symptome: Nachdem sich Ihre Symptome gebessert haben, können Sie die Dosis auf einen Sprühstoß pro Nasenloch einmal täglich reduzieren. Falls die Symptome wieder stärker werden, können Sie die tägliche Dosis erneut auf zwei Sprühstöße steigern. - Anwendung vergessen: Benutzen Sie das Nasenspray am nächsten Tag wieder in der gewohnten Dosierung. Fügen Sie keine weitere Dosis hinzu. Und so funktioniert die Anwendung im Detail: 1. Schütteln Sie die Flasche behutsam. 2. Entfernen Sie die grüne Kappe. 3. Halten Sie das Nasenspray vom Gesicht weg und pumpen Sie so oft, bis zum ersten Mal ein feiner Sprühnebel austritt. 4. Putzen Sie die Nase, damit sie möglichst frei ist. 5. Halten Sie ein Nasenloch zu und schieben Sie die Sprühöffnung in das andere Nasenloch. Richten Sie dabei den Sprühkopf auf die der Nasenscheidewand gegenüber liegende Seite der Nase. Reiben Sie die Sprühöffnung nach der Anwendung mit einem sauberen Taschentuch ab und verschließen Sie das Nasenspray wieder mit der grünen Kappe. Quelle: GSK Consumer Healthcare

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Otri Allergie 6 ml Nasenspray Fluticason
11,97 €
Reduziert
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 12400130 Otri Allergie 6 ml Nasenspray Fluticason Zur symptomatischen Behandlung bei Heuschnupfen für Erwachsene ab 18 Jahren. Wirkstoff: Fluticason Otri-Allergie Fluticason blockiert alle 6 Entzündungsmediatoren - sowohl in der frühen als auch der späten Phase einer Allergie. Bekämpft die 6 stärksten Heuschnupfen-Symptome der Nase und der Augen . Effektiver als Antihistamin-Tabletten: Blockiert alle 6 Auslöser von Heuschnupfen-Symptomen, nicht nur das Histamin. 24 Stunden Symptomlinderung . Macht nicht schläfrig .

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Sparset Allergie MometaHexal Spray 140 Sprühstö...
26,25 €
Reduziert
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sparset Allergie MometaHexal Spray 140 Sprühstöße und Cromohexal 10 ml Augentropfen Anwendungsgebiet MometaHEXAL Heuschnupfenspray wird bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden eines Heuschnupfens (saisonale allergische Rhinitis) angewendet, sofern die Erstdiagnose des Heuschnupfens durch einen Arzt erfolgt ist Anwendung und Dosierung Saisonale allergische Rhinitis: Erwachsene,die übliche, empfohlene Dosis beträgt 1-mal täglich 2 Sprühstöße (50 Mikrogramm/Sprühstoß) in jede Nasenöffnung (Gesamtdosis 200 Mikrogramm). Sobald die Symptome unter Kontrolle gebracht wurden, kann eine reduzierte Dosis von 1 Sprühstoß in jede Nasenöffnung (Gesamtdosis 100 Mikrogramm) als Erhaltungsdosis ausreichend sein. Die Behandlung mit MometaHEXAL Heuschnupfenspray Nasenspray kann bei Patienten mit mäßigen bis schweren Symptomen einer saisonalen allergischen Rhinitis einige Tage vor dem voraussichtlichen Beginn der Pollensaison erforderlich sein Hinweis Enthält Benzalkoniumchlorid. Zusammensetzung 1 Sprühstoß entält eine Dosis von 50 µg Mometasonfuroat (als Mometason-17-(2-furoat) 1 H2O) Sonst. Bestandt.: Mikrokrist. Cellulose, Carmellose-Na (Ph.Eur.), Glycerol, Citronensäure-Monohydrat (Ph.Eur.), Na-Citrat (Ph.Eur.), Polysorbat 80, Benzalkoniumchlorid, Wasser f. Injektionszweck Cromohexal Augentropfen Wirkstoff : Cromoglicinsäure, Dinatriumsalz Anwendungsgebiete: Das Arzneimittel eignet sich auch zur vorbeugenden Anwendung.Allergische Bindehautentzündung, z.B. Frühjahrskatarrh (Konjunktivitis vernalis) oder bei Heuschnupfen Zusammensetzung bezogen auf 1ml Tropfen Cromoglicinsäure, Dinatriumsalz,Cromoglicinsäure,Benzalkonium chlorid, Dinatrium edetat-2-Wasser,Natriumchlorid,Kochsalz,Natriumdihydrogenphosphat-2-Wasser,Dinatriumhydrogenphosphat-12-Wasser ,Sorbitol 70,Wasser für Injektionszwecke Dosierung Erwachsene und Kinder: - Bis zu 4-mal täglich 1 Tropfen in jedes Auge geben. - Die Tagesdosis kann durch Erhöhung der Applikationshäufigkeit auf 6-mal täglich je 1 Tropfen gesteigert und auch auf 8-mal täglich 1 Tropfen verdoppelt werden. - Die Dosierungsintervalle können aber auch nach Erreichen der therapeutischen Wirkung verlängert werden, solange die Symptomfreiheit aufrechterhalten wird. Das Arzneimittel ist nur zur Prophylaxe bzw. zur Dauertherapie geeignet. Daher soll die Behandlung nach dem Abklingen der Beschwerden so lange fortgeführt werden, wie der Patient den Allergenen (Pollen, Hausstaub, Schimmelpilzsporen, Nahrungsmittelallergene) ausgesetzt ist. Der Therapieeffekt ist regelmässig zu kontrollieren. Nach guter Stabilisierung der klinischen Symptomatik ist ein Versuch zur Reduktion der Dosis gerechtfertigt. Quelle: Hexal

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Azedil 1 mg pro ml Lösung 5 ml Nasenspray
7,85 €
Rabatt
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 14270884 Azedil 1 mg pro ml Lösung 5 ml Nasenspray Azedil wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt zweimal täglich (morgens und abends) 1 Sprühstoß Azedil pro Nasenloch (entspricht 0,56 mg Azelastinhydrochlorid/ Tag). Kinder : Es liegen keine ausreichenden Studien zur Dosierung und Pharmakokinetik vor. Deshalb sollte Azedil bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden. Hinweis: Wenn Sie das Nasenspray für 3 Wochen oder länger nicht angewendet haben und wieder mit der Anwendung beginnen wollen, müssen Sie die Pumpe vorher einmal betätigen. Azedil ist zur Langzeitbehandlung geeignet. Azedil sollte nach Anbruch der Flasche nicht länger als 6 Monate verwendet werden. Zusammensetzung 1 ml Lösung enthält 1 mg Azelastinhydrochlorid. 1 Sprühstoß zu 0,14 ml enthält 0,14 mg Azelastinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumedetat (Ph.Eur.), Hypromellose 4000, Natriummonohydrogenphosphat- Dodecahydrat (Ph.Eur.), Citronensäure, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Momeallerg Nasenspray 50 µg je Sprühstoß 60 Spr...
8,95 €
Reduziert
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,90 € / per 100g)

PZN: 12409639 Momeallerg Nasenspray 50 µg je Sprühstoß 60 Sprühstöße 10 g Nasenspray Produktname MomeAllerg 50 Mikrogramm/Sprühstoß bei Heuschnupfen Wirkstoffe 0,052 mg Mometason furoat-1-Wasser 0,05 mg Mometason furoat (entspricht) Hilfsstoffe 0,02 mg Benzalkonium chlorid Glycerol Polysorbat 80 Cellulose, mikrokristallin/Carmellose natrium Citronensäure monohydrat Natriumcitrat-2-Wasser Wasser, gereinigtes Anwendungspunkte - Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff ist ein verwandter Stoff zum Kortison. Kortison ist ein Hormon, das vom Körper auch selbst hergestellt wird. Angewendet wird der Wirkstoff vor allem um chronisch entzündliche Reaktionen im Körper, wie zum Beispiel der Atemwege oder des Verdauungstraktes, zu vermindern. Der Wirkstoff hemmt körpereigene Prozesse, die eine Entzündung im Körper immer weiter nähren. So können sich bei chronischen Erkrankungen die Entzündung verselbständigen und durch Schwellungen der betroffenen Haut bzw Schleimhaut zu weit reichenden Beschwerden führen. Optimal wirkt der Stoff erst, wenn er regelmäßig angewendet wird. Dosierung Dosierungsempfehlung: Personenkreis : Erwachsene Einzeldosierung: 2 Sprühstöße pro Nasenloch Gesamtdosierung: 1-mal täglich Zeitpunkt : unabhängig von der Tageszeit Sobald die Symptome unter Kontrolle gebracht wurden, sollte die Dosis folgendermaßen reduziert werden: Personenkreis : Erwachsene Einzeldosierung: 1 Sprühstoß pro Nasenloch Gesamtdosierung: 1-mal täglich Zeitpunkt : unabhängig von der Tageszeit Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Sprühen Sie das Arzneimittel in das/jedes Nasenloch ein. Während des Einsprühens atmen Sie leicht durch die Nase. Zuvor reinigen Sie die Nase durch kräftigesSchnäuzen. Vor Gebrauch gut schütteln. Vor der ersten Anwendung sollten Sie mehrmals pumpen bis ein Sprühnebel entsteht. Um Infektionen zu vermeiden, sollte das Arzneimittel immer nur von einem Patienten benutzt werden. Dauer derAnwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Sie sollte deshalb in Absprache mit Ihrem Arzt festgelegt werden. Überdosierung? Bei einer Überdosierungkann es unter anderem zu erhöhter Infektanfälligkeit oder Nebennierenrindenerkrankungen kommen. Setzen Sie sich bei demVerdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Anwendung vergessen? Setzen Siedie Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Was sollten Sie beachten? - Dieses Arzneimittel enthält Stoffe, die unter Umständen als Dopingstoffe eingeordnet werden können. Fragen Sie dazu Ihren Arzt oderApotheker. - Vorsicht bei Kortikoid-Allergie (z.B. Kortison) - Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466) - Konservierungsstoffe (z.B. Benzalkoniumchlorid) können bei längerer Anwendung eine Schwellung der Nasenschleimhaut hervorrufen. Besteht ein Verdacht auf eine derartige Reaktion (anhaltend verstopfte Nase), sollte ein Arzneimittel zur Anwendung in der Nase ohne Konservierungsstoff verwendet werden . Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Nasenbluten - Reizerscheinungen in der Nase - Reizerscheinungen im Rachen - Brennen der Schleimhäute - Geschwüre der Nasenschleimhaut - Rachenentzündung - Infektionen der oberen Atemwege - Kopfschmerzen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Aufbewahrung Lagerung vor Anbruch Das Arzneimittel muss - vor Hitze geschützt - vor Frost geschützt aufbewahrt werden. Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 2 Monate verwendet werden Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Allergodil Akut Nasenspray 5 ml
8,43 €
Sale
7,08 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 02218855 Allergodil Akut Nasenspray 5 ml Allergodil akut Nasenspray Anwendungsgebiet: Zur symptomatischen Behandlung der saisonalen allergischen Rhinitis (Heuschnupfen) bei Erwachsenen & Kindern ab 6. Jahren. Anwendung & Dosierung: Schon nach 15 Minuten ist eine Wirkung da. Sie müssen Allergodil, also erst dann einsetzen, wenn es in der Nase zu jucken & kribbeln beginnt. Die Wirkung von Allergodil® hält bis zu 12 Stunden an. Der große Vorteil: Es genügt, nur zweimal täglich zu sprühen. Allergodil® belastet den Körper kaum und macht nicht müde & ist zur Langzeitanwendung geeignet. Geben Sie morgens & abends 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch. Hinweise: Ohne Konservierungsstoffe Zusammensetzung: 0.14 ml Spray (1 Sprühstösse) enth.: Azelastin hydrochlorid 0.14 mg, Azelastin (entspr.) 0.128 mg, Dinatrium edetat-2-Wasser, Hypromellose, Dinatriumhydrogenphosphat-12-Wasser, Citronensäure, Natriumchlorid, Wasser, gereinigtes Quelle: MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Weleda Heuschnupfenspray 20 ml Nasenspray
13,74 €
Rabatt
11,61 € *
ggf. zzgl. Versand
(58,05 € / per 100ml)

PZN: 01589928 Weleda Heuschnupfenspray 20 ml Nasenspray Dosierung für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 - 3 mal täglich 1 - 2 Sprühstöße Weleda Heuschnupfenspray in jedes Nasenloch einsprühen. Dosierung für Kinder unter 12 Jahren lt.Packungsbeilage Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Behandlung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z.B. Heuschnupfen. Zusammensetzung: 10 g (= 10 ml) enth.: Citrus limon, Succus 80 - 120 mg (entsprechend 6,5 mg Fruchtsäuren, berechnet als Citronensäure) / 300 mg wässr. Auszug aus Cydonia oblonga, Fructus rec. (1:2,1). sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen Zitrusfrüchte Bei Kindern unter 6 Jahren darf das Spray nicht angewendet werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte vor der Anwendung der Arzt befragt werden. PZNNR:1589928 Quelle: Weleda 2009

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Livocab direkt 5 ml Nasenspray
8,95 €
Sale
6,29 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 00202465 Livocab direkt 5 ml Nasenspray Livocab direkt ist ein hochwirksames Antiallergikum / Antihistaminikum. Livocab direkt entfaltet seine Wirkung sofort und ohne Umwege, dort wo die Beschwerden auftreten - und ist trotzdem so sanft, dass es auch bei Kleinkindern eingesetzt werden kann. Livocab direkt wirkt genau dort, wo die Beschwerden ausgelöst werden - an den Schleimhäuten. Dadurch wird eine gute und schnelle Wirkung erzielt. Mit seinem Wirkstoff (Levocabastin) vermindert Livocab direkt die allergischen Beschwerden deutlich. Eigenschaften: Schnell: Wirkt schon nach ca. 10-15 Minuten. Direkt: Lokale Anwendung in der Nase. Effektiv: Volle Wirkung bereits bei der Erstanwendung. Langanhaltend: 2 mal täglich angewendet bis zu 24 Stunden wirksam. Verträglich: Verträglich für Kinder ab 1 Jahr, Anwendung auch in der Stillzeit, das Nasenspray verursacht kein Austrocknen der Nasenschleimhaut, keine Gewöhnung an das Präparat (Rebound-Effekt). Umfassend: Wirkungsvoll bei Heuschnupfen, Tierhaar- und Hausstauballergien. Anwendungsgebiete: Livocab direkt Nasenspray wird angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z. B. Heuschnupfen. Zusammensetzung: 1 Sprühstoß (ca. 0,1 ml Suspension): Wirkstoff: 0,054 mg Levocabastinhydrochlorid entsprechend 0,05 mg Levocabastin Hilfsstoffe: 0,015 mg Benzalkoniumchlorid, 0,015 mg Edetinsäure, Dinatriumsalz 2 Wasser, Propylenglycol, Dinatriumhydrog enphosphat, Natriumdihydrogenphosphat, Poly(O-2- hydroxypropyl, O-methyl)-cellulose, Polysorbat 80, gereinigtes Wasser Anwendung und Dosierung: Vor Gebrauch gut schütteln! Dosierung für Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene Im Allgemeinen 2 mal täglich 2 Sprühstöße Livocab direkt Nasenspray pro Nasenloch. Die Dosierung kann bei stärkeren Beschwerden auf bis zu 4-mal täglich 2 Sprühstöße pro Nasenloch erhöht werden. PZN 0202465 Livocab® direkt Nasenspray Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid). Anwendungsgebiete: Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z.B. Heuschnupfen. Warnhinweis: Enthält Propylenglycol und Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss. Stand der Information: 03/2009

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Pollival 1 mg je ml Nasenspray 10 ml
9,97 €
Rabatt
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(64,90 € / per 100ml)

PZN: 13748585 Pollival 1 mg je ml Nasenspray 10 ml Anwendungsgebiet Pollival® Nasenspray wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinits). Pollival® Nasenspray ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet. Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt zweimal täglich (morgens und abends) je 1 Sprühstoß Pollival® Nasenspray pro Nasenloch. Dies entspricht einer Tagesdosis von 0,56 mg Azelastinhydrochlorid. Nach Anbruch nicht länger als 6 Monate verwenden. Zusammensetzung Wirkstoff ist Azelastinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind Natriumedetat (Ph.Eur.), Hypromellose, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat (Ph.Eur.), Citronensäure, Natriumchlorid, Gereinigtes Wasser. Quelle: Ursapharm Arzneimittel GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot