Angebote zu "Allergie-Injektopas" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Allergie-Injektopas® 100X2 ml Injektionslösung
Angebot
66,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Allergie-Injektopas®

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Allergie-Injektopas 200 ml
72,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Allergie-Injektopas - rezeptfrei - Expektorantien von PASCOE Pharmazeutische Präparate GmbH - Injektionslösung - 200 ml

Anbieter: DocMorris
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Allergie-Injektopas 20 ml
12,44 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Allergie-Injektopas - rezeptfrei - Expektorantien von PASCOE Pharmazeutische Präparate GmbH - Injektionslösung - 20 ml

Anbieter: DocMorris
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Allergie-Injektopas Injektionslösung Ampullen
14,63 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Allergie-Injektopas Injektionslösung Ampullen 10X2 ml Hersteller Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Allergie-Injektopas Injektionslösung Ampullen
65,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Allergie-Injektopas Injektionslösung Ampullen 100X2 ml Hersteller Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Allergie-Injektopas®
10,48 € *
ggf. zzgl. Versand

ALLERGIE-Injektopas® ist eine flüssige Verdünnung zur Injektion. Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Anwendungszweck Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Ab 12 Jahren, laktosefrei 1 Ampulle (2 ml) enthält: Wirkstoffe Acidum formicicum Dil. D6 14 mg Arsenicum album Dil. D8 2 mg Cuprum Dil. D6 2 mg Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Art der Anwendung: Intramuskuläre oder subcutane Injektion Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren Bei akuten Zuständen beginnen: mit 0,3 ml Injektionslösung; wenn keine stärkere Reaktion auftritt, nach 2-3 Tagen 0,6 ml, nach weiteren 2-3 Tagen 1 ml. Individuelle Dosierung: je nach Reaktionslage evtl. nur 0,1-0,2 ml steigern. Chronisch: (Nach wie oben be­schriebener einschleichender Therapie) 2-mal wöchentlich, dann einmal wöchentlich 2 ml Führen Sie mit Injektionen keine Selbstbehandlung durch. Die Injektionstherapie sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker verabreicht werden. ALLERGIE-Injektopas® Homöopathisches Arzneimittel Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Enthält Natriumchlorid. Stand: Januar 2013. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Allergie-Injektopas®
66,74 € *
ggf. zzgl. Versand

ALLERGIE-Injektopas® ist eine flüssige Verdünnung zur Injektion. Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Anwendungszweck Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Ab 12 Jahren, laktosefrei 1 Ampulle (2 ml) enthält: Wirkstoffe Acidum formicicum Dil. D6 14 mg Arsenicum album Dil. D8 2 mg Cuprum Dil. D6 2 mg Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Art der Anwendung: Intramuskuläre oder subcutane Injektion Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren Bei akuten Zuständen beginnen: mit 0,3 ml Injektionslösung; wenn keine stärkere Reaktion auftritt, nach 2-3 Tagen 0,6 ml, nach weiteren 2-3 Tagen 1 ml. Individuelle Dosierung: je nach Reaktionslage evtl. nur 0,1-0,2 ml steigern. Chronisch: (Nach wie oben be­schriebener einschleichender Therapie) 2-mal wöchentlich, dann einmal wöchentlich 2 ml Führen Sie mit Injektionen keine Selbstbehandlung durch. Die Injektionstherapie sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker verabreicht werden. ALLERGIE-Injektopas® Homöopathisches Arzneimittel Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Enthält Natriumchlorid. Stand: Januar 2013. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Allergie-Injektopas® - Injektionslösung Ampulle...
71,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Allergie-Injektopas® - Injektionslösung Ampullen Anwendungsgebiet: Allergie-Injektopas® ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Anwendung/Dosierung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen beginnen: parenteral mit 0,3 ml Injektionslösung; wenn keine stärkere Reaktion auftritt nach 2–3 Tagen 0,6 ml, nach weiteren 2–3 Tagen parenteral 1 ml intramuskulär oder subcutan injizieren. Individuelle Dosierung: je nach Reaktionslage evtl. nur 0,1–0,2 ml steigern. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen (nach wie oben beschriebener einschleichender Therapie) 2-mal wöchentlich, dann einmal wöchentlich 2 ml parenteral i.m., oder s.c. injizieren. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Allergie-Injektopas® - Injektionslösung Ampulle...
12,09 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Allergie-Injektopas® - Injektionslösung Ampullen Anwendungsgebiet: Allergie-Injektopas® ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Anwendung/Dosierung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen beginnen: parenteral mit 0,3 ml Injektionslösung; wenn keine stärkere Reaktion auftritt nach 2–3 Tagen 0,6 ml, nach weiteren 2–3 Tagen parenteral 1 ml intramuskulär oder subcutan injizieren. Individuelle Dosierung: je nach Reaktionslage evtl. nur 0,1–0,2 ml steigern. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen (nach wie oben beschriebener einschleichender Therapie) 2-mal wöchentlich, dann einmal wöchentlich 2 ml parenteral i.m., oder s.c. injizieren. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
ALLERGIE-INJEKTOPAS Injektionslösung Ampullen
13,84 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: Aliva Apotheke
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe