Angebote zu "Epogam" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Epogam 1000mg
€ 45.19 *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Epogam 1000mg (Packungsgröße: 120 stk)Es ist ein pflanzliches Arzneimittel zur inneren Anwendung bei Hauterkrankungen.Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung und zur symptomatischen Erleichterung des atopischen Ekzems (Neurodermitis), insbesondere des begleitenden Juckreizes.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 g NachtkerzensamenölGelatine Hilfstoff (+)Glycerol Hilfstoff (+)RRR-alpha-Tocopherol acetat Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenSie dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen,wenn Sie allergisch gegen Nachtkerzensamenöl oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Wie viel des Arzneimittels sollten Sie einnehmen?Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene und Heranwachsende2-mal täglich den Inhalt von 2 bis 3 WeichkapselnKinder im Alter von 1 bis 12 Jahren2-mal täglich den Inhalt von 1 bis 2 Weichkapseln Wie lange dürfen Sie das Arzneimittel einnehmen?Bitte fragen Sie Ihren Arzt, wie lange Sie das Präparat einnehmen sollen. Es ist möglich, dass sich bei einigen Patienten erst nach einer Anwendungsdauer von 8 bis 12 Wochen eine Besserung der Krankheitssymptome beobachten lässt. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben als Sie sollten, sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Das einzige Symptom von Überdosierung, das in einigen Fällen beobachtet wurde, war Stuhlerweichung, die von Bauchschmerzen begleitet wurde. Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Dosis ein. Fahren Sie mit der Einnahme so fort, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in dieser Dosierungsanleitung beschrieben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDa die Kapseln sehr groß sind, ist nicht vorgesehen, dass Sie sie als Ganzes schlucken. Sie sollten nur den Inhalt der Kapseln einnehmen. Sie können die Kapsel öffnen, indem Sie das Kapselköpfchen abschneiden oder einfach abdrehen. Dann drücken Sie den öligen Kapselinhalt aus.Sie können das Öl direkt schlucken, mit Milch mischen oder ins Essen geben. Am besten nehmen Sie das Präparat direkt zu den Mahlzeiten ein.Es wird empfohlen, die Behandlung mit der höchsten angegebenen Dosierung zu beginnen. Es ist möglich, dass sich bei einigen Patienten erst nach einer Anwendungsdauer von 8 bis 12 Wochen eine Besserung der Krankheitssymptome beobachten lässt. Sobald sich ein Behandlungserfolg zeigt, können Sie die Behandlung mit einer niedrigeren Erhaltungsdosis weiterführen oder gegebenenfalls beenden.Sollte es zu einer Verschlechterung des Ekzems kommen, dann brechen Sie die Therapie bitte ab und befragen Ihren Arzt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.PatientenhinweiseWas müssen Sie bei Kindern zu beachten?Geben Sie Säuglingen und Kindern unter 1 Jahr das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt, da bisher keine klinischen Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.SchwangerschaftEs wurde bei dem Präparat keine fruchtschädigende Wirkung beobachtet. Dennoch sind, wie bei allen Arzneimitteln, Nutzen und Risiko einer Medikamenteneinnahme in der Schwangerschaft gegeneinander abzuwägen. Fragen Sie vor der Einnahme oder Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.StillzeitSie können das Arzneimittel während der Stillzeit einnehmen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Epogam 1000mg (Packungsgröße: 120 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Nov 13, 2018
Zum Angebot
Epogam 500mg
€ 41.49 *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Epogam 500mg (Packungsgröße: 240 stk)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel zur inneren Anwendung bei Hauterkrankungen.Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung und zur symptomatischen Erleichterung des atopischen Ekzems (Neurodermitis), insbesondere des begleitenden Juckreizes.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten500 mg NachtkerzensamenölGelatine Hilfstoff (+)Glycerol Hilfstoff (+)RRR-alpha-Tocopherol acetat Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenSie dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen,wenn Sie allergisch gegen Nachtkerzensamenöl oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene und Heranwachsende2-mal täglich 4 bis 6 WeichkapselnKinder im Alter von 1 bis 12 Jahren2-mal täglich 2 bis 4 WeichkapselnEs wird empfohlen, die Behandlung mit der höchsten angegebenen Dosierung zu beginnen.Es ist möglich, dass sich bei einigen Patienten erst nach einer Anwendungsdauer von 8 bis 12 Wochen eine Besserung der Krankheitssymptome beobachten lässt.Sobald sich ein Behandlungserfolg zeigt, kann die Behandlung mit einer niedrigeren Erhaltungsdosis weitergeführt oder gegebenenfalls beendet werden.Sollte es zu einer Verschlechterung des Ekzems kommen, brechen Sie die Therapie bitte ab und befragen Sie Ihren Arzt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wie lange dürfen Sie das Arzneimittel einnehmen?Bitte fragen Sie Ihren Arzt, wie lange Sie das Präparat einnehmen sollen. Es ist möglich, dass sich bei einigen Patienten erst nach einer Anwendungsdauer von 8 bis 12 Wochen eine Besserung der Krankheitssymptome beobachten lässt. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten,sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Das einzige Symptom von Überdosierung, das in einigen Fällen beobachtet wurde, war Stuhlerweichung, die von Bauchschmerzen begleitet wurde. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Dosis ein. Fahren Sie mit der Einnahme so fort, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in dieser Dosierungsanleitung beschrieben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie die Weichkapseln zu den Mahlzeiten unzerkaut und mit viel Flüssigkeit ein.Wenn Kinder die Kapseln nicht schlucken können, sollten die Kapseln aufgeschnitten oder mit einer Nadel angestochen werden. Das Öl kann dann direkt geschluckt, mit Milch gemischt oder ins Essen gegeben werden.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenWas müssen Sie bei Kindern beachten?Geben Sie Säuglingen und Kindern unter 1 Jahr das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt, da bisher keine klinischen Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.SchwangerschaftEs wurde bei dem Arzneimittel keine fruchtschädigende Wirkung beobachtet, jedoch ist - wie bei allen Arzneimitteln - bei der Anwendung des Präparates während der ersten drei Monate der Schwangerschaft Nutzen und Risiko gegeneinander abzuwägen.SillzeitWährend der Stillzeit können Sie das Arzneimittel einnehmen.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Epogam 500mg (Packungsgröße: 240 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 11, 2018
Zum Angebot