Angebote zu "Loratadin" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Loratadin-ratiopharm® 10 mg Tabletten bei Aller...
Bestseller
13,62 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Loratadin-ratiopharm® 10 mg Tabletten bei Allergien

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
LORATADIN akut-1A Pharma Tabletten 7 St
1,98 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Loratadin akut gegen akute Allergiebeschwerden Sobald im Frühling die ersten Gräser und Bäume blühen, beginnt für Allergiker das große Schniefen und Niesen. Denn herumfliegende Pollen lösen bei Menschen, die unter Heuschnupfen leiden, häufig sehr unangenehme und quälende allergische Reaktionen aus, zu denen neben Fließschnupfen und Niesreiz auch Tränen, Jucken und Rötungen der Augen gehören können. Bei der Behandlung dieser akuten Allergiebeschwerden hat sich das Antihistaminikum Loratadin akut von 1A Pharma bewährt. Es lindert schnell und zuverlässig die lästigen Symptome und kommt aufgrund der guten Verträglichkeit sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern zur Anwendung. Dabei kann Loratadin akut nicht nur zur Therapie von Heuschnupfen-Beschwerden, sondern auch bei allergischem Schnupfen anderer Ursache und bei Nesselsucht eingenommen werden. Für freies Durchatmen und mehr Lebensqualität trotz Allergie. Wie lindert Loratadin Fließschnupfen, Niesreiz und Co.? Als Antihistaminikum blockiert Loratadin den Botenstoff Histamin, das heißt es verhindert, dass Histamin sich an bestimmte Rezeptoren auf der Zelloberfläche binden und seine Wirkung entfalten kann. Histamin ist der Hauptauslöser von allergischen Reaktionen, weshalb eine Blockade dieses Stoffs zur effektiven Linderung von Allergiesymptomen wie Niesreiz, Fließschnupfen und Jucken der Augen führt. Aufgrund der schnell einsetzenden Wirkung ist Loratadin akut besonders zur Behandlung akuter Allergiebeschwerden geeignet und wird in dem Moment eingenommen, in dem diese auftreten. So haben Sie etwa bei plötzlich einsetzendem allergischem Schnupfen stets zuverlässige Hilfe zur Hand. Loratadin akut 1A Pharma auf einen Blick: Antihistaminikum mit dem Wirkstoff Loratadin Zur Behandlung akuter Allergiebeschwerden Bei allergischer Rhinitis (Heuschnupfen) und Nesselsucht Wirkt schnell und zuverlässig Einnahme nur 1-mal täglich Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren Wie ist Loratadin akut einzunehmen? Eingesetzt wird Loratadin akut zur Linderung der Beschwerden bei allergischer Rhinitis (z.B. Heuschnupfen) und Nesselsucht unbekannter Ursache. Bei Bedarf kann von Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren beziehungsweise mit einem Mindestkörpergewicht von 30kg 1-mal täglich jeweils 1 Tablette Loratadin akut zusammen mit ausreichend Flüssigkeit und unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Dauer der Anwendung ist dabei abhängig von den Beschwerden. Nehmen Sie das Medikament ohne ärztlichen Rat nicht länger als einige Tage am Stück ein, insofern in diesem Zeitraum keine Besserung der Beschwerden eintritt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
LORATADIN-ratiopharm 10 mg Tabletten 50 St
6,95 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Loratadin-ratiopharm® 10 mg: allergische Reaktionen verringern Allergien sind Fehlsteuerungen des Immunsystems. Gräser-, Blüten- und Getreidepollen sind eigentlich harmlose Pflanzenbestandteile, doch wenn das Immunsystem diese Substanzen mit schädlichen verwechselt, kann es zu allergischen Reaktionen kommen. Bei einer erhöhten Freisetzung von Histamin treten dann die für die Allergie typischen Symptome auf. Schwellungen, Juckreiz in Nase und Augen, Schleimhautrötungen oder sogar Atemnot. All dies deutet auf einen Heuschnupfen hin. Durch einen Allergietest, typischerweise bei einem Hautarzt, kann man feststellen, welche Substanzen genau die Auslöser sind. Wenn die Haut nun aber auch noch Rötungen und sogenannte Quaddeln, also punkt- bis plateauförmige Erhebungen der Haut aufweist, könnte dies auch ein Zeichen für die sogenannte Nesselsucht sein. Auch hier gilt, bei Atemnot sofort den Notarzt verständigen.  Loratadin-ratiopharm® 10 mg unterdrückt das Histamin teilweise und kann somit zur Behandlung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen (zum Beispiel Heuschnupfen) und bei chronischer, idiopathischer Urtikaria (Nesselsucht unbekannter Ursache) eingesetzt werden.   Wie wirkt Loratadin? Der Wirkstoff Loratadin unterdrückt die körpereigene Substanz Histamin. Zunächst hemmt er die Ausschüttung aus speziellen Abwehrzellen des Blutes und Gewebes und dann verdrängt er es noch von seinen Bindungsstellen. Dadurch wirkt der Inhaltsstoff erfolgreich gegen Allergien und er stillt außerdem den Juckreiz. Anwendung und Dosierung Anwendungsgebiete:  Loratadin-ratiopharm® 10 mg gehört zur Gruppe der Antihistaminika und wird zur Behandlung der Beschwerden bei bestimmten allergischen Erkrankungen, die mit einer erhöhten Histamin-Freisetzung verbunden sind, angewendet. Es wird zur Behandlung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen (z.B. Heuschnupfen) und bei chronischer, idiopathischer Urtikaria (Nesselsucht unbekannter Ursache) eingesetzt. Einnahmehinweis: Zum Einnehmen. Die Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Art und Dauer der Anwendung: Die empfohlene Dosis beträgt soweit nicht anders vom Arzt verordnet und soweit z.B. keine Leberschädigung vorliegt: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 1-mal täglich 1 Tablette Loratadin-ratiopharm® 10 mg (entsprechend 10 mg Loratadin). Kinder von 2 bis 12 Jahren: Bei einem Körpergewicht von über 30 kg: 1-mal täglich 1 Tablette Loratadin-ratiopharm® 10 mg (entsprechend 10 mg Loratadin). Bei einem Körpergewicht von 30 kg oder darunter: Die Tablette in der Dosisstärke von 10 mg ist für Kinder mit einem Körpergewicht unter 30 kg nicht geeignet. Die Wirksamkeit und die Sicherheit von Loratadin-ratiopharm® 10 mg bei Kindern unter 2 Jahren sind nicht erwiesen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Loratadin-ratiopharm® 10 mg zu stark oder zu schwach ist.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
LORATADIN-ratiopharm 10 mg Tabletten 100 St
8,50 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Loratadin-ratiopharm® 10 mg: allergische Reaktionen verringern Allergien sind Fehlsteuerungen des Immunsystems. Gräser-, Blüten- und Getreidepollen sind eigentlich harmlose Pflanzenbestandteile, doch wenn das Immunsystem diese Substanzen mit schädlichen verwechselt, kann es zu allergischen Reaktionen kommen. Bei einer erhöhten Freisetzung von Histamin treten dann die für die Allergie typischen Symptome auf. Schwellungen, Juckreiz in Nase und Augen, Schleimhautrötungen oder sogar Atemnot. All dies deutet auf einen Heuschnupfen hin. Durch einen Allergietest, typischerweise bei einem Hautarzt, kann man feststellen, welche Substanzen genau die Auslöser sind. Wenn die Haut nun aber auch noch Rötungen und sogenannte Quaddeln, also punkt- bis plateauförmige Erhebungen der Haut aufweist, könnte dies auch ein Zeichen für die sogenannte Nesselsucht sein. Auch hier gilt, bei Atemnot sofort den Notarzt verständigen.  Loratadin-ratiopharm® 10 mg unterdrückt das Histamin teilweise und kann somit zur Behandlung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen (zum Beispiel Heuschnupfen) und bei chronischer, idiopathischer Urtikaria (Nesselsucht unbekannter Ursache) eingesetzt werden.   Wie wirkt Loratadin? Der Wirkstoff Loratadin unterdrückt die körpereigene Substanz Histamin. Zunächst hemmt er die Ausschüttung aus speziellen Abwehrzellen des Blutes und Gewebes und dann verdrängt er es noch von seinen Bindungsstellen. Dadurch wirkt der Inhaltsstoff erfolgreich gegen Allergien und er stillt außerdem den Juckreiz. Anwendung und Dosierung Anwendungsgebiete:  Loratadin-ratiopharm® 10 mg gehört zur Gruppe der Antihistaminika und wird zur Behandlung der Beschwerden bei bestimmten allergischen Erkrankungen, die mit einer erhöhten Histamin-Freisetzung verbunden sind, angewendet. Es wird zur Behandlung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen (z.B. Heuschnupfen) und bei chronischer, idiopathischer Urtikaria (Nesselsucht unbekannter Ursache) eingesetzt. Einnahmehinweis: Zum Einnehmen. Die Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Art und Dauer der Anwendung: Die empfohlene Dosis beträgt soweit nicht anders vom Arzt verordnet und soweit z.B. keine Leberschädigung vorliegt: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 1-mal täglich 1 Tablette Loratadin-ratiopharm® 10 mg (entsprechend 10 mg Loratadin). Kinder von 2 bis 12 Jahren: Bei einem Körpergewicht von über 30 kg: 1-mal täglich 1 Tablette Loratadin-ratiopharm® 10 mg (entsprechend 10 mg Loratadin). Bei einem Körpergewicht von 30 kg oder darunter: Die Tablette in der Dosisstärke von 10 mg ist für Kinder mit einem Körpergewicht unter 30 kg nicht geeignet. Die Wirksamkeit und die Sicherheit von Loratadin-ratiopharm® 10 mg bei Kindern unter 2 Jahren sind nicht erwiesen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Loratadin-ratiopharm® 10 mg zu stark oder zu schwach ist.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Lorano akut
3,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Lorano akut (Packungsgröße: 14 stk)Lorano akut (Packungsgröße: 14 stk) sind ein Antiallergikum. Sie dienen der symptomatischen Behandlung akuter Beschwerden einer allergischen Rhinitis und chronischer Beschwerden der Nesselsucht (Urtikaria). Lorano akut (Packungsgröße: 14 stk) helfen schnell bei:Heuschnupfen mit Beschwerden wie Niesen, Nasenfluss, Nasenjucken sowie Jucken und Brennen der AugenNesselsucht mit Beschwerden wie Juckreiz, Rötungen und Quaddeln auf der Haut.Wirkungsweise von Lorano akut (Packungsgröße: 14 stk)Eine Allergie allgemein stellt eine unangemessen heftige Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf eine sonst eigentlich harmlose Substanz dar. Der pathologische Mechanismus dieser Abwehrreaktion ist so komplex, wie die auslösenden Agenzien vielfältig sein können. Die auftretenden Symptome, die meist entzündlicher und ödematöser Natur sind, sind jedoch häufig ähnlich. Selten kommt es auch zu so heftigen Reaktion wie einem anaphylaktischen Schock. Dieser bedarf unbedingt einer notärztlichen Behandlung.Dem körpereigenen Botenstoff Histamin kommt bei der Vermittlung einer solchen allergischen Reaktion eine unrühmlich bedeutende Rolle zu. Wirkstoffe wie Loratadin sind nun in der Lage, gezielt die Andockstellen des Histamins im Körper zu blockieren und so dessen Wirkungskreislauf zu unterbrechen. Dadurch können die Symptome einer Allergie deutlich gemildert werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Lorano akut (Packungsgröße: 14 stk) enthältals wirksamen Bestandteil:10 mg Loratadinals sonstige Bestandteile:Magnesiumdistearat, Maisstärke, Lactose-1-Wasser, hochdisperses SiliciumdioxidGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Es darf ebenfalls nicht bei Kindern unter 2 Jahren verabreicht werden. Besondere Vorsicht ist bei Patienten mit einer schweren Leberfunktionsstörung geboten. Halten Sie gegebenenfalls Rücksprache mit einem Arzt.Von einer Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird abgeraten.DosierungSoweit nicht anders verordnet, nehmen:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren - 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von über 30kg ? 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von unter 30kg ? 1mal täglich ½ Tablette (5 mg Loratadin)Bei Patienten mit schweren Leberschaden muss die Dosierung individuell abgestimmt werden.Lorano akut (Packungsgröße: 14 stk) können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Beschwerdebild, sollte aber 6 Monate nicht überschreiten. Die Anwendungsdauer für Kinder ist auf 2 Wochen beschränkt. Für das Beschwerdebild Urtikaria liegen Erfahrungen nur bei einer Behandlungsdauer von bis zu 4 Wochen vor. Bitte halten Sie gegebenenfalls Rücksprache mit Ihrem Arzt.EinnahmeDie Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Nehmen Sie die Tablette mit einem Glas Wasser ein.PatientenhinweiseBitte informieren Sie Ihren Arzt,wenn Sie eine schwere Leberfunktionsstörung haben. Bitte beachten Sie die Dosierungsanweisung .falls Sie planen, einen Hauttest durchführen zu lassen. Die Einnahme sollte mindestens 48 Stunden vor der Durchführung von Hauttests unterbrochen werden, da es die Ergebnisse beeinflusst.Kinder unter 2 JahrenDas Arzneimittel wird für diese Altersgruppe nicht empfohlen, da Wirksamkeit und Sicherheit nicht erwiesen sind. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa die Einnahme des Arzneimittels akut Benommenheit verursachen kann, dürfen Sie nur dann ein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen, wenn Sie nicht beeinträchtigt sind. SchwangerschaftDie Einnahme des Arzneimittels in der Schwangerschaft und während der Stillzeit wird nicht empfohlen.Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.HinweiseNehmen Sie Lorano akut (Packungsgröße: 14 stk) zusammen mit Nahrung ein, so kann es zu einer verzögerten Aufnahme kommen. Die allgemeine Wirksamkeit bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Suchbegriffe:Pollenallergie, Cetirizin, BirkenallergieZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Lorano akut (Packungsgröße: 14 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Lorano akut
3,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Lorano akut (Packungsgröße: 7 stk)Lorano akut (Packungsgröße: 7 stk) sind ein Antiallergikum. Sie dienen der symptomatischen Behandlung akuter Beschwerden einer allergischen Rhinitis und chronischer Beschwerden der Nesselsucht (Urtikaria). Lorano akut (Packungsgröße: 7 stk) helfen schnell bei:Heuschnupfen mit Beschwerden wie Niesen, Nasenfluss, Nasenjucken sowie Jucken und Brennen der AugenNesselsucht mit Beschwerden wie Juckreiz, Rötungen und Quaddeln auf der Haut.Wirkungsweise von Lorano akut (Packungsgröße: 7 stk)Eine Allergie allgemein stellt eine unangemessen heftige Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf eine sonst eigentlich harmlose Substanz dar. Der pathologische Mechanismus dieser Abwehrreaktion ist so komplex, wie die auslösenden Agenzien vielfältig sein können. Die auftretenden Symptome, die meist entzündlicher und ödematöser Natur sind, sind jedoch häufig ähnlich. Selten kommt es auch zu so heftigen Reaktion wie einem anaphylaktischen Schock. Dieser bedarf unbedingt einer notärztlichen Behandlung.Dem körpereigenen Botenstoff Histamin kommt bei der Vermittlung einer solchen allergischen Reaktion eine unrühmlich bedeutende Rolle zu. Wirkstoffe wie Loratadin sind nun in der Lage, gezielt die Andockstellen des Histamins im Körper zu blockieren und so dessen Wirkungskreislauf zu unterbrechen. Dadurch können die Symptome einer Allergie deutlich gemildert werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Lorano akut (Packungsgröße: 7 stk) enthältals wirksamen Bestandteil:10 mg Loratadinals sonstige Bestandteile:Magnesiumdistearat, Maisstärke, Lactose-1-Wasser, hochdisperses SiliciumdioxidGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Es darf ebenfalls nicht bei Kindern unter 2 Jahren verabreicht werden. Besondere Vorsicht ist bei Patienten mit einer schweren Leberfunktionsstörung geboten. Halten Sie gegebenenfalls Rücksprache mit einem Arzt.Von einer Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird abgeraten.DosierungSoweit nicht anders verordnet, nehmen:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren - 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von über 30kg ? 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von unter 30kg ? 1mal täglich ½ Tablette (5 mg Loratadin)Bei Patienten mit schweren Leberschaden muss die Dosierung individuell abgestimmt werden.Lorano akut (Packungsgröße: 7 stk) können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Beschwerdebild, sollte aber 6 Monate nicht überschreiten. Die Anwendungsdauer für Kinder ist auf 2 Wochen beschränkt. Für das Beschwerdebild Urtikaria liegen Erfahrungen nur bei einer Behandlungsdauer von bis zu 4 Wochen vor. Bitte halten Sie gegebenenfalls Rücksprache mit Ihrem Arzt.EinnahmeDie Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Nehmen Sie die Tablette mit einem Glas Wasser ein.PatientenhinweiseBitte informieren Sie Ihren Arzt,wenn Sie eine schwere Leberfunktionsstörung haben. Bitte beachten Sie die Dosierungsanweisung .falls Sie planen, einen Hauttest durchführen zu lassen. Die Einnahme sollte mindestens 48 Stunden vor der Durchführung von Hauttests unterbrochen werden, da es die Ergebnisse beeinflusst.Kinder unter 2 JahrenDas Arzneimittel wird für diese Altersgruppe nicht empfohlen, da Wirksamkeit und Sicherheit nicht erwiesen sind. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa die Einnahme des Arzneimittels akut Benommenheit verursachen kann, dürfen Sie nur dann ein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen, wenn Sie nicht beeinträchtigt sind. SchwangerschaftDie Einnahme des Arzneimittels in der Schwangerschaft und während der Stillzeit wird nicht empfohlen.Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.HinweiseNehmen Sie Lorano akut (Packungsgröße: 7 stk) zusammen mit Nahrung ein, so kann es zu einer verzögerten Aufnahme kommen. Die allgemeine Wirksamkeit bleibt davon jedoch unbeeinflusst.Suchbegriffe: Gliederschmerzen, FieberZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Lorano akut (Packungsgröße: 7 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Lorano akut
6,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Lorano akut (Packungsgröße: 50 stk)Lorano akut (Packungsgröße: 50 stk) sind ein Antiallergikum. Sie dienen der symptomatischen Behandlung akuter Beschwerden einer allergischen Rhinitis und chronischer Beschwerden der Nesselsucht (Urtikaria). Lorano akut (Packungsgröße: 50 stk) helfen schnell bei:Heuschnupfen mit Beschwerden wie Niesen, Nasenfluss, Nasenjucken sowie Jucken und Brennen der AugenNesselsucht mit Beschwerden wie Juckreiz, Rötungen und Quaddeln auf der Haut.Wirkungsweise von Lorano akut (Packungsgröße: 50 stk)Eine Allergie allgemein stellt eine unangemessen heftige Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf eine sonst eigentlich harmlose Substanz dar. Der pathologische Mechanismus dieser Abwehrreaktion ist so komplex, wie die auslösenden Agenzien vielfältig sein können. Die auftretenden Symptome, die meist entzündlicher und ödematöser Natur sind, sind jedoch häufig ähnlich. Selten kommt es auch zu so heftigen Reaktion wie einem anaphylaktischen Schock. Dieser bedarf unbedingt einer notärztlichen Behandlung.Dem körpereigenen Botenstoff Histamin kommt bei der Vermittlung einer solchen allergischen Reaktion eine unrühmlich bedeutende Rolle zu. Wirkstoffe wie Loratadin sind nun in der Lage, gezielt die Andockstellen des Histamins im Körper zu blockieren und so dessen Wirkungskreislauf zu unterbrechen. Dadurch können die Symptome einer Allergie deutlich gemildert werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Lorano akut (Packungsgröße: 50 stk) enthältals wirksamen Bestandteil:10 mg Loratadinals sonstige Bestandteile:Magnesiumdistearat, Maisstärke, Lactose-1-Wasser, hochdisperses SiliciumdioxidGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Es darf ebenfalls nicht bei Kindern unter 2 Jahren verabreicht werden. Besondere Vorsicht ist bei Patienten mit einer schweren Leberfunktionsstörung geboten. Halten Sie gegebenenfalls Rücksprache mit einem Arzt.Von einer Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird abgeraten.DosierungSoweit nicht anders verordnet, nehmen:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren - 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von über 30kg ? 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von unter 30kg ? 1mal täglich ½ Tablette (5 mg Loratadin)Bei Patienten mit schweren Leberschaden muss die Dosierung individuell abgestimmt werden.Lorano akut (Packungsgröße: 50 stk) können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Beschwerdebild, sollte aber 6 Monate nicht überschreiten. Die Anwendungsdauer für Kinder ist auf 2 Wochen beschränkt. Für das Beschwerdebild Urtikaria liegen Erfahrungen nur bei einer Behandlungsdauer von bis zu 4 Wochen vor. Bitte halten Sie gegebenenfalls Rücksprache mit Ihrem Arzt.EinnahmeDie Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Nehmen Sie die Tablette mit einem Glas Wasser ein.PatientenhinweiseBitte informieren Sie Ihren Arzt,wenn Sie eine schwere Leberfunktionsstörung haben. Bitte beachten Sie die Dosierungsanweisung .falls Sie planen, einen Hauttest durchführen zu lassen. Die Einnahme sollte mindestens 48 Stunden vor der Durchführung von Hauttests unterbrochen werden, da es die Ergebnisse beeinflusst.Kinder unter 2 JahrenDas Arzneimittel wird für diese Altersgruppe nicht empfohlen, da Wirksamkeit und Sicherheit nicht erwiesen sind. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa die Einnahme des Arzneimittels akut Benommenheit verursachen kann, dürfen Sie nur dann ein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen, wenn Sie nicht beeinträchtigt sind. SchwangerschaftDie Einnahme des Arzneimittels in der Schwangerschaft und während der Stillzeit wird nicht empfohlen.Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.HinweiseNehmen Sie Lorano akut (Packungsgröße: 50 stk) zusammen mit Nahrung ein, so kann es zu einer verzögerten Aufnahme kommen. Die allgemeine Wirksamkeit bleibt davon jedoch unbeeinflusst.Suchbegriffe:Pollenallergie, Cetirizin, BirkenallergieZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Lorano akut (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Lorano akut
16,29 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Lorano akut (Packungsgröße: 100 stk)Lorano akut (Packungsgröße: 100 stk) ist ein Antiallergikum. Es dient der symptomatischen Behandlung akuter Beschwerden einer allergischen Rhinitis und chronischer Beschwerden der Nesselsucht (Urtikaria). Lorano akut (Packungsgröße: 100 stk) hilft schnell bei:Heuschnupfen mit Beschwerden wie Niesen, Nasenfluss, Nasenjucken sowie Jucken und Brennen der AugenNesselsucht mit Beschwerden wie Juckreiz, Rötungen und Quaddeln auf der Haut.Wirkungsweise von Lorano akut (Packungsgröße: 100 stk)Eine Allergie allgemein stellt eine unangemessen heftige Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf eine sonst eigentlich harmlose Substanz dar. Der pathologische Mechanismus dieser Abwehrreaktion ist so komplex, wie die auslösenden Agenzien vielfältig sein können. Die auftretenden Symptome, die meist entzündlicher und ödematöser Natur sind, sind jedoch häufig ähnlich. Selten kommt es auch zu so heftigen Reaktion wie einem anaphylaktischen Schock. Dieser bedarf unbedingt einer notärztlichen Behandlung.Dem körpereigenen Botenstoff Histamin kommt bei der Vermittlung einer solchen allergischen Reaktion eine unrühmlich bedeutende Rolle zu. Wirkstoffe wie Loratadin sind nun in der Lage, gezielt die Andockstellen des Histamins im Körper zu blockieren und so dessen Wirkungskreislauf zu unterbrechen. Dadurch können die Symptome einer Allergie deutlich gemildert werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Lorano akut (Packungsgröße: 100 stk) enthältals wirksamen Bestandteil:10 mg Loratadinals sonstige Bestandteile:Magnesiumdistearat, Maisstärke, Lactose-1-Wasser, hochdisperses SiliciumdioxidGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Es darf ebenfalls nicht bei Kindern unter 2 Jahren verabreicht werden. Besondere Vorsicht ist bei Patienten mit einer schweren Leberfunktionsstörung geboten. Halten Sie gegebenenfalls Rücksprache mit einem Arzt.Von einer Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird abgeraten.DosierungSoweit nicht anders verordnet, nehmen:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren - 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von über 30kg ? 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von unter 30kg ? 1mal täglich ½ Tablette (5 mg Loratadin)Bei Patienten mit schweren Leberschaden muss die Dosierung individuell abgestimmt werden.Lorano akut (Packungsgröße: 100 stk) können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Beschwerdebild, sollte aber 6 Monate nicht überschreiten. Die Anwendungsdauer für Kinder ist auf 2 Wochen beschränkt. Für das Beschwerdebild Urtikaria liegen Erfahrungen nur bei einer Behandlungsdauer von bis zu 4 Wochen vor. Bitte halten Sie gegebenenfalls Rücksprache mit Ihrem Arzt.EinnahmeDie Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Nehmen Sie die Tablette mit einem Glas Wasser ein.PatientenhinweiseBitte informieren Sie Ihren Arzt,wenn Sie eine schwere Leberfunktionsstörung haben. Bitte beachten Sie die Dosierungsanweisung .falls Sie planen, einen Hauttest durchführen zu lassen. Die Einnahme sollte mindestens 48 Stunden vor der Durchführung von Hauttests unterbrochen werden, da es die Ergebnisse beeinflusst.Kinder unter 2 JahrenDas Arzneimittel wird für diese Altersgruppe nicht empfohlen, da Wirksamkeit und Sicherheit nicht erwiesen sind. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa die Einnahme des Arzneimittels akut Benommenheit verursachen kann, dürfen Sie nur dann ein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen, wenn Sie nicht beeinträchtigt sind. SchwangerschaftDie Einnahme des Arzneimittels in der Schwangerschaft und während der Stillzeit wird nicht empfohlen.Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.HinweiseNehmen Sie Lorano akut (Packungsgröße: 100 stk) zusammen mit Nahrung ein, so kann es zu einer verzögerten Aufnahme kommen. Die allgemeine Wirksamkeit bleibt davon jedoch unbeeinflusst.Suchbegriffe: Pollenallergie, Cetirizin, Birkenallergie, Heuschnupfen, AllergieZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Lorano akut (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Lorano akut
5,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Lorano akut (Packungsgröße: 20 stk)Lorano akut (Packungsgröße: 20 stk) sind ein Antiallergikum. Sie dienen der symptomatischen Behandlung akuter Beschwerden einer allergischen Rhinitis und chronischer Beschwerden der Nesselsucht (Urtikaria). Lorano akut (Packungsgröße: 20 stk) helfen schnell bei:Heuschnupfen mit Beschwerden wie Niesen, Nasenfluss, Nasenjucken sowie Jucken und Brennen der AugenNesselsucht mit Beschwerden wie Juckreiz, Rötungen und Quaddeln auf der Haut.Wirkungsweise von Lorano akut (Packungsgröße: 20 stk)Eine Allergie allgemein stellt eine unangemessen heftige Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf eine sonst eigentlich harmlose Substanz dar. Der pathologische Mechanismus dieser Abwehrreaktion ist so komplex, wie die auslösenden Agenzien vielfältig sein können. Die auftretenden Symptome, die meist entzündlicher und ödematöser Natur sind, sind jedoch häufig ähnlich. Selten kommt es auch zu so heftigen Reaktion wie einem anaphylaktischen Schock. Dieser bedarf unbedingt einer notärztlichen Behandlung.Dem körpereigenen Botenstoff Histamin kommt bei der Vermittlung einer solchen allergischen Reaktion eine unrühmlich bedeutende Rolle zu. Wirkstoffe wie Loratadin sind nun in der Lage, gezielt die Andockstellen des Histamins im Körper zu blockieren und so dessen Wirkungskreislauf zu unterbrechen. Dadurch können die Symptome einer Allergie deutlich gemildert werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Lorano akut (Packungsgröße: 20 stk) enthältals wirksamen Bestandteil:10 mg Loratadinals sonstige Bestandteile:Magnesiumdistearat, Maisstärke, Lactose-1-Wasser, hochdisperses SiliciumdioxidGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe und Kindern unter 2 Jahren sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich, wenn Sie an einer schweren Leberfunktionsstörrung leiden.Von einer Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird abgeraten.DosierungSoweit nicht anders verordnet, nehmen:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren - 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von über 30kg ? 1mal täglich eine Tablette (10 mg Loratadin)Kinder von 2-12 Jahren mit einem Körpergewicht von unter 30kg ? 1mal täglich ½ Tablette (5 mg Loratadin)Bei Patienten mit schweren Leberschaden muss die Dosierung individuell abgestimmt werden.Lorano akut (Packungsgröße: 20 stk) können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Beschwerdebild, sollte aber 6 Monate nicht überschreiten. Die Anwendungsdauer für Kinder ist auf 2 Wochen beschränkt. Für das Beschwerdebild Urtikaria liegen Erfahrungen nur bei einer Behandlungsdauer von bis zu 4 Wochen vor. Bitte halten Sie gegebenenfalls Rücksprache mit Ihrem Arzt.EinnahmeDie Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Nehmen Sie die Tablette mit einem Glas Wasser ein.PatientenhinweiseBitte informieren Sie Ihren Arzt,wenn Sie eine schwere Leberfunktionsstörung haben. Bitte beachten Sie die Dosierungsanweisung .falls Sie planen, einen Hauttest durchführen zu lassen. Die Einnahme sollte mindestens 48 Stunden vor der Durchführung von Hauttests unterbrochen werden, da es die Ergebnisse beeinflusst.Kinder unter 2 JahrenDas Arzneimittel wird für diese Altersgruppe nicht empfohlen, da Wirksamkeit und Sicherheit nicht erwiesen sind. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDa die Einnahme des Arzneimittels akut Benommenheit verursachen kann, dürfen Sie nur dann ein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen, wenn Sie nicht beeinträchtigt sind. SchwangerschaftDie Einnahme des Arzneimittels in der Schwangerschaft und während der Stillzeit wird nicht empfohlen.Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.HinweiseNehmen Sie Lorano akut (Packungsgröße: 20 stk) zusammen mit Nahrung ein, so kann es zu einer verzögerten Aufnahme kommen. Die allgemeine Wirksamkeit bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Enthält Laktose.Suchbegriffe:Pollenallergie, Cetirizin, BirkenallergieZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Lorano akut (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
LORA ADGC Tabletten 100 St
5,61 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Lora-ADGC: wirkt bei Allergie, ohne müde zu machen Im Frühling und Sommer leiden ca. 12 Millionen Menschen in Deutschland unter einer Pollenallergie bzw. Heuschnupfen. Das beliebteste Gegenmittel sind Allergietabletten, aber auch hier gibt es Unterschiede. Die beiden bekanntesten Wirkstoffe sind Cetirizin und Loratadin. Bei Ersterem ist vielen Menschen bekannt, dass das Mittel aufgrund seiner Müdigkeit verursachenden Wirkung nur abends eingenommen werden sollte. Lora-ADGC hingegen setzt auf den Wirkstoff Loratadin, der als Antihistaminikum der zweiten Generation bezeichnet wird und bei gleicher Wirksamkeit praktisch nicht müde macht.   Wie wirkt Lora-ADGC? Bei einer allergischen Reaktion wird ein eigentlich nicht schädlicher Stoff wie z. B. Pollen, Hausstaub oder Tierhaare, vom Körper falsch interpretiert. Daraufhin wird Histamin ausgeschüttet, um das Allergen zu bekämpfen und es kommt zu typischen Symptomen wie Rötungen, Juckreiz, tränenden Augen, einer laufenden Nase oder sogar Atemwegsbeschwerden. Das Antiallergikum Loratadin wirkt hier entgegen, indem es die Histamin-Rezeptoren blockiert und damit verhindert, dass eine allergische Reaktion ausgelöst werden kann. Besonders vorteilhaft bei dieser Wirkungsweise ist, dass sich keine Müdigkeit einstellt. Die Wirkung von Lora-ADGC im Überblick: Antiallergikum, das nicht müde macht verhindert eine allergische Reaktion besonders geeignet bei Pollenallergie und Heuschnupfen für Kinder ab 2 Jahren geeignet   Wie wird Lora-ADGC angewendet? Kinder ab zwei Jahre mit einem Körpergewicht von mindestens 30 kg nehmen einmal täglich eine Tablette ein. Bei Kindern mit einem geringeren Körpergewicht beträgt die maximale Tagesdosis eine halbe Tablette. Nehmen Sie das Arzneimittel mit ausreichend Flüssigkeit zu sich (ein Glas Wasser). Die Anwendungsdauer sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als eine Woche dauern.  

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot