Angebote zu "Pollival" (6 Treffer)

Pollival 1 mg/ml Nasenspray Lösung
€ 7.49 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 74.90 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Pollival 1 mg/ml Nasenspray Lösung (Packungsgröße: 10 ml)Dieses Nasenspray enthält den Wirkstoff Azelastin, der zu einer Gruppe von Arzneimitteln, den sogenannten Antihistaminika gehört. Antihistaminika wirken, indem sie vor den Effekten von Histamin schützen, die der Körper als Teil einer allergischen Reaktion produziert.Das Nasenspray wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinits).Es ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.14 mg Azelastin hydrochlorid0.13 mg AzelastinCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Dinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)Dinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)Natrium chlorid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Nasenspray darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Azelastin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.Das Nasenspray darf nicht bei Kindern unter 6 Jahren angewendet werden. Für Jugendliche gelten die gleichen Anwendungsempfehlungen, wie für Erwachsene.DosierungWenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Dosierung:Die empfohlene Dosis beträgt zweimal täglich (morgens und abends) je 1 Sprühstoß Nasenspray pro Nasenloch. Dies entspricht einer Tagesdosis von 0,56 mg Azelastinhydrochlorid.Anwendung bei Kindern und JugendlichenAuf Grund fehlender Daten zur Unbedenklichkeit und Wirksamkeit sollte das Nasenspray nicht bei Kindern unter 6 Jahren angewendet werden. Dauer der Anwendung:Das Nasenspray sollte bis zum Abklingen Ihrer Symptome angewendet werden, sollte jedoch ununterbrochen nicht länger als 6 Monate verwendet werden.Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder Sie nach mehr als 3 Tagen der Anwendung des Nasensprays keine signifikante Verbesserung feststellen. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenDas Nasenspray wird lokal in der Nase angewendet. Aufgrund der geringen Wirkstoffmenge an Azelastin pro Sprühstoß ist selbst bei extremer lokaler Überdosierung nicht mit Vergiftungserscheinungen zu rechnen.Sollten jedoch versehentlich größere Mengen Nasenspray verschluckt werden (z. B. der Inhalt der Flasche durch ein Kind), sollten Sie auf jeden Fall Ihren Arzt zu Rate ziehen.Erfahrungen beim Menschen nach Anwendung sehr hoher Dosen von Azelastin liegen nicht vor. Aufgrund tierexperimenteller Befunde ist bei extremer Überdosierung jedoch mit Unruhe, ausgeprägter Müdigkeit oder Schläfrigkeit, Erregung oder Erschöpfung zu rechnen. Wenn Sie die Anwendung vergessen haben,sind keine speziellen Maßnahmen erforderlich. Setzen Sie die Therapie mit der gleichen Dosierung zum nächsten vorgesehenen Zeitpunkt fort. Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, um die vergessene Dosis nachzuholen. Wenn Sie die Anwendung abbrechenDie Behandlung mit diesem Nasenspray sollte nach Möglichkeit regelmäßig bis zum Erreichen der Beschwerdefreiheit erfolgen. Sollten Sie die Anwendung dieses Nasensprays unterbrechen, so müssen Sie damit rechnen, dass sich bald wieder die typischen Symptome Ihrer Allergie zeigen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDas Nasenspray ist zur nasalen Anwendung bestimmt.1. Putzen Sie die Nase vor der Anwendung des Nasensprays.2. Entfernen Sie die Schutzkappe.3. Pumpe bis zum Austritt der Lösung betätigen (in der Regel 1 bis 2-mal).4. Halten Sie Ihren Kopf in einer aufrechten Position, nicht rückwärts kippen.5. Die Sprühöffnung in das Nasenloch einführen und einmal pumpen, dabei leicht einatmen.6. Im anderen Nasenloch wiederholen.7. Nasenadapter abwischen und mit der Schutzkappe verschließen.Das Nasenspray soll immer von der ein und derselben Person angewendet werden.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Nasenspray anwenden,wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Beschwerden durch eine Allergie hervorgerufen werden.Das Nasenspray ist nicht zur Behandlung von Erkältungen oder Grippe geeignet. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenBei Anwendung des Nasensprays sind sehr selten Beschwerden wie Abgeschlagenheit, Mattigkeit, Erschöpfung, Schwindel- oder Schwächegefühl,

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Oct 20, 2018
Zum Angebot
POLLIVAL 1MG/ML NASENSPR
€ 8.89 *
zzgl. € 3.95 Versand

POLLIVAL 1 mg/ml Nasenspray Lösung - 10 ml Nasenspray

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Pollival 1 mg je ml Nasenspray 10 ml
€ 9.97
Angebot
€ 6.49 *
zzgl. € 2.95 Versand
(€ 64.90 / per 100ml)

´´PZN: 13748585 Pollival 1 mg je ml Nasenspray 10 ml Anwendungsgebiet Pollival® Nasenspray wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinits). Pollival® Nasenspray ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet. Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt zweimal täglich (morgens und abends) je 1 Sprühstoß Pollival® Nasenspray pro Nasenloch. Dies entspricht einer Tagesdosis von 0,56 mg Azelastinhydrochlorid. Nach Anbruch nicht länger als 6 Monate verwenden. Zusammensetzung Wirkstoff ist Azelastinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind Natriumedetat (Ph.Eur.), Hypromellose, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat (Ph.Eur.), Citronensäure, Natriumchlorid, Gereinigtes Wasser. Quelle: Ursapharm Arzneimittel GmbH´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Pollival 1 mg/ml Nasenspray, 10 ml
€ 9.97
Angebot
€ 7.31 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 73.10 / 100ml)

Pollival 1 mg/ml Nasenspray Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid 1 mg/ml. Anwendungsgebiete: Symptomatische Behandlung von Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis). Pollival 1 mg/ml Nasenspray ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Aug 23, 2018
Zum Angebot
Pollival 0,5 mg je ml Augentropfen 10 ml Lösung
€ 14.95
Angebot
€ 10.69 *
zzgl. € 2.95 Versand
(€ 106.90 / per 100ml)

´´PZN: 13748591 Pollival 0,5 mg je ml Augentropfen 10 ml Lösung Anwendungsgebiet Behandlung und Vorbeugung von Augenerkrankungen, die im Zusammenhang mit Heuschnupfen (saisonale allergische Bindehautentzündung) bei Erwachsenen und Kindern von 4 Jahren und älter auftreten. Behandlung von Augenerkrankungen, die durch Hausstaubmilben oder Tierhaare (nicht-saisonale, ganzjährige allergische Bindehautentzündung) bei Erwachsenen und Kindern von 12 Jahren und älter auftreten. Dosierung Augenerkrankungen bedingt durch Heuschnupfen (saisonale allergische Bindehautentzündung): Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren: Die übliche Dosis ist morgens und abends ein Tropfen in jedes Auge. Falls Sie Kontakt mit Blüten-Pollen erwarten, können Sie die übliche Pollival®-Dosis vorbeugend anwenden, bevor Sie das Haus verlassen. Augenerkrankungen bedingt durch Allergien (Nicht-saisonale (ganzjährige) allergische Bindehautentzündung): Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren: Die übliche Dosis ist morgens und abends ein Tropfen in jedes Auge. Nach Anbruch 12 Wochen verwendbar. Zusammensetzung Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid 0,05 % (0,50 mg/ml). Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumedetat, Hypromellose, Sorbitol, Natriumhydroxid (zur pH-Einstellung) und Wasser für Injektionszwecke. Quelle: URSAPHARM´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Pollival 0,5 mg/ml Augentropfen Lösung
€ 11.49 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 114.90 / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Pollival 0,5 mg/ml Augentropfen Lösung (Packungsgröße: 10 ml)Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Azelastin. Dieser gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Antihistaminika bezeichnet werden. Antihistaminika verhindern die Wirkungen von Substanzen (wie z. B. Histamine), die vom Körper im Zusammenhang mit einer allergischen Reaktion produziert werden. Es wurde gezeigt, dass Azelastin eine Entzündung am Auge reduziert.Das Arzneimittel kann zur Behandlung und Vorbeugung von durch Heuschnupfen bedingten Beschwerden am Auge (saisonale allergische Konjunktivitis) bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren angewendet werden.Das Arzneimittel kann zur Behandlung von durch Allergien auf Substanzen wie zum Beispiel Hausstaubmilben und Tierhaare bedingten Beschwerden am Auge (nicht-saisonale (perenniale) allergische Konjunktivitis) bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren angewendet werden.Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von Infektionen des Auges geeignet.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.5 mg Azelastin hydrochlorid0.46 mg AzelastinDinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)Hypromellose Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)Sorbitol Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Azelastinhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile sind.Falls das bei Ihnen zutrifft, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach Anweisung des Arztes an.Ein wichtiger Hinweis:Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, wie Sie dieses Medikament anwenden sollen und wie die richtige Dosis ist.Durch Heuschnupfen bedingte Augenbeschwerden (saisonale allergische Konjunktivitis)Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren:Die übliche Dosis ist morgens und abends ein Tropfen in jedes Auge.Falls Sie einen Kontakt mit Blüten-Pollen erwarten, können Sie die übliche Dosis vorbeugend anwenden, bevor Sie das Haus verlassen.Durch eine Allergie bedingte Augenbeschwerden (nicht-saisonale (perenniale) allergische Konjunktivitis)Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren:Die übliche Dosis ist morgens und abends ein Tropfen in jedes Auge.Sollten Sie starke Beschwerden haben, kann Ihr Arzt die Dosis auch auf bis auf viermal täglich einen Tropfen in jedes Auge erhöhen.Nach Möglichkeit sollten Sie die Augentropfen regelmäßig anwenden, bis Ihre Beschwerden verschwunden sind.Falls Sie die Anwendung unterbrechen, können Ihre Beschwerden erneut auftreten.Bitte denken Sie daran:Wenden Sie die Augentropfen nicht länger als 6 Wochen lang an.Das Arzneimittel darf nur in die Augen eingetropft werden. Wenn Sie eine größere Menge Augentropfen angewendet haben, als Sie solltenEs ist unwahrscheinlich, dass durch das Einträufeln von zu viel Augentropfen in das Auge Probleme entstehen. Falls Sie sich deshalb Sorgen machen, setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung.Bei versehentlichem Verschlucken der Augentropfen kontaktieren Sie bitte so schnell wie möglich Ihren Arzt oder die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses. Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels vergessen habenNehmen Sie Ihre Augentropfen, sobald Sie wieder daran denken und fahren Sie dann mit der nächsten Anwendung zur üblichen Zeit fort. Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeWie träufeln Sie die Augentropfen ein?Damit Sie die Augentropfen richtig einträufeln können, sollten Sie sich die ersten Male vor einen Spiegel setzen, damit Sie besser sehen können, was Sie tun.Waschen Sie sich die Hände.Wischen Sie mit einem Tuch leicht die Augen ab, um Feuchtigkeit zu entfernen Schrauben Sie das Fläschchen auf und prüfen Sie, dass der Tropfer sauber ist.Ziehen Sie das untere Augenlid vorsichtig nach unten.Träufeln Sie den Tropfen sorgfältig in die Mitte des unteren Augenlids. Achten Sie dabei darauf, dass der Tropfer nicht das Auge berührt.Lassen Sie das untere Augenlid wieder los und pressen Sie vom inneren Augenwinkel aus leicht gegen die Nase. Drücken Sie weiter mit dem Finger gegen die Nase und blinzeln Sie dabei mehrmals langsam, um den Tropfen über den Augapfel zu verteilen.Entfernen Sie anschließend überschüssige Augentropfen mit einem Tuch.Wiederholen Sie den Vorgang für das

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe